Schönes Wetter und kein Freibad? Das darf doch nicht sein.

Da für die kommenden Tage hochsommerliche Temperaturen vorhergesagt werden, haben wir uns entschlossen, ab Samstag, 20. August 2016, das Freibad wieder zu öffnen.

Den wenig sommerlichen Wetterverhältnissen, eine Besserung ist leider nicht in Sicht, trägt der Förder- und Betreiberverein Rechnung. Ab sofort ist das Freibad geschlossen und das Hallenbad zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Die Öffnungszeiten des Hallenbades bleiben im Vergleich zur Vorsaison unverändert. Gleiches gilt auch für die Eintrittspreise.

 

Sollte der Sommer doch noch einmal zurückkehren, kann das Freibad kurzfristig erneut geöffnet werden. Entsprechende Hinweise werden auf der Homepage des Vereins veröffentlicht.

Eröffnung Freibad_5Mit einer zünftigen Fete wurde im Wietzer Freibad die Sommersaison eingeläutet. Bei bestem Wetter hatte sich Organisator Uwe Ronge viele Highlights und Attraktionen einfallen lassen, um die Gäste zu erfreuen.

 

Für das leibliche Wohl sorgten Stände, an denen es Kaffee und Kuchen, Pommes und Bratwurst sowie eine deftige Gulaschsuppe gab. Für die Unterhaltung der jüngeren Gäste sorgte ein Pantomime; dazu konnten die Kids ihre Treffsicherheit an einer Torwand unter Beweis stellen oder sich auf der langen Wasserrutsche und in der Hüpfburg austoben. Musikalisch sorgten Vater und Sohn Albers mit ihren Gitarren Frfür beste Unterhaltung.

 

Mit einem fulminanten Feuerwerk ging der Abend im Dr.- Erich-Bunke-Bad schließlich zu Ende. „Einen herzlichen Dank an Uwe Ronge und seine Helfer für die Organisation und Durchführung dieses wunderschönen Festes“, freute sich auch Joachim Sauter, Vorsitzender des TSV Wietze über dieses frühsommerliche Event.

 

Das Bad ist ab sofort täglich ab 10.00 Uhr geöffnet.

 

Die Schwimmabteilung des TSV Wietze und der Förder- und Betreiberverein Schwimmbad Wietze planen im Herbst 2016 die Durchführung eines Schwimmkurses für Kinder ab 5 Jahre.  Der Kurs umfasst insgesamt 16 Stunden, die jeweils Montag, Dienstag und Donnerstag  von 12.45 bis 13.45 Uhr im Wietzer Hallenbad stattfinden.

 

Beginn ist Montag, 05. September 2016

 

Leiter des Kurses ist Rainer Vollmer, ehemaliger Sportlehrer und Schwimmtrainer. Er wird unterstützt durch Uwe Ronge vom Förder- und Betreiberverein.

Weitere Auskünfte erteilt der Spartenleiter Schwimmen im TSV Wietze

 

Kurt Trumtrar,

Telefon: 05146/2439; Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tolle Stimmung im Dr. Erich Bunke Bad

Zum wiederholten Male war das Hallenbad Wietze jetzt Austragungsort des Bezirksentscheids Jugend trainiert für Olympia im Schwimmen. Zu der Veranstaltung hatten acht Schulen des Landesschulbezirks Lüneburg 19 Mannschaften gemeldet. Da die Mannschaften jeweils aus acht bis zehn Teilnehmern bestanden, wurde es um das Becken herum doch recht eng, was aber der guten Stimmung keinen Abbruch tat.  Ermittelt wurden die Bezirksbesten in drei Wettkampfklassen (WK II Jahrgänge 1999-2002, WK III Jg. 2001-2004 und WK IV Jg. 2003-2006), deren Sieger sich für den Landesentscheid Mitte Juni in Hannover qualifizierten.

Wenn auch die Veranstaltung, die seit fast zehn Jahren hier in Wietze ausgetragen wird, eine Werbung für unser Bad und Wietze ist, stossen wir bei einer Teilnehmerzahl von mehr als 150 Aktiven an die Grenzen dessen, was derzeit im Hallenbad zu verkraften ist. Umso wichtiger ist es, dass die flächenmäßge Erweiterung des durch den Rat beschlossen wurde.

 

Hier einige Fotos der Veranstaltung: